Veranstaltungen

Gemeinsam mit unseren Partnern im Haus GRIPS Theater, TanzZeit, ErzählZeit, TUSCH und TUKI etablieren wir das Podewil als zentralen Ort für die Kulturelle Bildung in Berlin. Regelmäßig sind außerdem landesweite, bundesweite und internationale Festivals der Kulturellen Bildung zu Gast, z.B. das Theaterfest der jüngsten Zuschauer FRATZ und das Festival des Theaters für junges Publikum AUGENBLICK MAL! Auch der theoretische Diskurs ist uns ein Anliegen. Gern öffnen wir das Haus für Diskussionen, Workshops, Tagungen rund um Fragen der Kulturellen Bildung und bringen Wissenschaft und Praxis zusammen. Kreativ Kultur Berlin, unser Beratungszentrum für Kulturförderung und Kreativwirtschaft, veranstaltet regelmäßig Informationsabende und Arbeitstreffen für die Branche. 

GRIPS Theater

GRIPS hat seine zweite Spielstätte im Podewil. Es versteht sich als post-elitär und anti-pompös, eine Art modernes, populäres und politisches Volkstheater. Einmal im Jahr veranstalten GRIPSWERKE e.V. im Podewil das KinderTheaterParlament mit Kindern aus Brennpunktbezirken.

Wildes Palais

Die gemeinsame Veranstaltungsreihe der Kulturprojekte Berlin, GRIPS Theater, TanzZeit und ErzählZeit ist das Schaufenster unserer unterschiedlichen Aktivitäten.

FRATZ International und Berliner Schaufenster 2017

10. bis 19. März 2017: Zum ersten Mal findet FRATZ International gemeinsam mit dem Berliner Schaufenster statt. Das große Theaterfest der jüngsten Zuschauer in Berlin zeigt an zehn Spielorten zwölf Inszenierungen  aus Berlin, Belgien, Deutschland, Frankreich, Nigeria, Serbien und Schweden. Das Festival und das FRATZ Symposium (10. bis 12. März) werden am 10. März, um 17.30 Uhr im Podewil eröffnet. 

TanzKomplizen

Zeitgenössische Tanzproduktionen für Menschen jeglichen Alters. „Ströme“ ist das Motto der zweiten Spielzeit, die sich dem Element Wasser widmet. Ob im sagenumwobenen Urwald Südamerikas, den Western-Schluchten des Grand Canyon oder am Nordpol — die nicht zu bändigende Kraft des Wassers ist Quelle von Lebensenergie und mythischen Geschichten zugleich. Aufführungen im September, Oktober und November 2017.

TUSCH Festival

28. März bis 1. April 2017: Das Theater-Festival ist der jährliche TUSCH-Höhepunkt. Die Partnerschaften im zweiten und dritten TUSCH-Jahr präsentieren die künstlerischen Ergebnisse ihrer Theaterprojekte auf der großen Bühne.

Augenblick mal! 2017

25. bis 30. April 2017: Das Festival "Augenblick mal!" ist die Plattform für Präsentation und Reflexion des Theaters für junges Publikum in Deutschland als Kunst und Kulturelle Bildung. Das bundesweite Festival findet seit 1991 alle zwei Jahre in Berlin statt.

TanzZeit präsentiert!

29. Mai bis 2. Juni 2017: Das Podewil versinkt im Tanztrubel, wenn rund 500 Schülerinnen und Schüler ihre Choreographien zeigen. Die TanzZeit-Klassen haben dafür ein Schuljahr lang mit Tanzprofis gearbeitet.

INTERVENTIONEN - Diversity in Arts & Education

22. bis 25. Juni 2017: Als Tagung und Festival setzen sich die INTERVENTIONEN für mehr Diversität und den Abbau von Diskriminierung und Barrieren im Kultur- und Bildungsbereich ein.

TUKI Festtag

4. Juli 2017: TUKI öffnet Theaterkisten, lüftet Geheimnisse und lädt zum Mitmachen, Zuhören und Nachdenken ein.

ErzählZeit Festtag

5. bis 7. Oktober 2017: Mythen und Märchen verwandeln das Podewil in einen abenteuerlichen Ort. Der Nachwuchs aus den ErzählZeit-Klassen Berliner Erzählprofis und internationale sind zum Zuhören, Erzählen und Weitererzählen eingeladen.