Spielplan Digital

Weltweit sind derzeit die Theater, Opern- und Konzerthäuser aufgrund der COVID-19-Pandemie geschlossen. Die Menschen sind angehalten, zu Hause zu bleiben und soweit möglich, im Home Office zu arbeiten, um die Ausbreitung der Infektionen zu verlangsamen und Risikogruppen zu schützen.

Und so muss das Publikum in den nächsten Wochen viele Abende zu Hause verbringen. Sie schätzen die Maßnahmen, und dennoch haben Sie das Gefühl, dass Ihnen früher oder später die Decke auf den Kopf fallen könnte? Kein Problem! Auch unter gegebenen Umständen möchten wir für Kultur und Unterhaltung sorgen. Deshalb hat die Redaktion von Berlin Bühnen digitale Angebote gesammelt. Hier stellen wir eine Auswahl vor. Sie benötigen nur noch eine stabile Internetverbindung!

Wir wünschen Ihnen schöne Stunden, bleiben Sie gesund und optimistisch!

Eine stabile Internetverbindung brauchen Sie auch für den regelmäßig erscheinenden Berlin Bühnen Newsletter, der normalerweise einmal im Monat in Ihr Postfach flattert und aktuell über die Berliner Bühnen informiert. Aufgrund der außergewöhnlichen Situation kommt er möglicherweise auch häufiger. Hier können Sie Ihn abonnieren. 

LINKS FÜR KULTURELLE STUNDEN ZU HAUSE

Der Pianist Igor Levit gibt jeden Abend um 19 Uhr ein Social Media Live Hauskonzert auf Twitter, das teils auch auf Instagram wiederholt wird. Das Konzert ist ist danach auf Twitter und Instagram weiterhin abrufbar.

MEHR >

Kabarett-Theater DISTEL
DISTELflix - Lachen in Zeiten der Corona. Die Distel hält Sie Tag für Tag mit kleinen Filmbeiträgen, witzigen Texten und Bildern „bei Laune". Schauen Sie regelmäßig auf der Webseite vorbei und holen sich Ihre tägliche Portion Quarabarett = Quarantäne-Kabarett ab.
MEHR >

Theater Thikwa
COUCH-THEATER: THIKWA CLASSICS präsentiert die besten Stücke – in voller Länge, umsonst und drinnen. In diesem Videokanal präsentiert Theater Thikwa legendäre, wegweisende, erfolgreiche Produktionen aus 28 Thikwa-Jahren, darunter MAISON DE SANTE (2005), DSCHINGIS KHAN (2012), ORLANDO (2001), ANWESEND. AUFGEHOBEN (2007) und DER DISKRETE SCHWARM DER BOURGEOISIE (2014).
MEHR >
 
Livestream aus dem BKA Theater Hauptstadtstudio
Streams auf: FACEBOOK  und der

BKA Antivirus Freiwilligentickets für 10, 20 oder 40 Euro >

Schaubühne Berlin
Unter dem Titel »Zwangsvorstellungen« können Sie absofort kostenlos allabendlich im Zeitraum von 18.30 bis 24 Uhr auf der Webseite der Schaubühne Inszenierungen aus rund 60 Jahrzehnten kostenfrei sehen. Es gibt Inszenierungen aus dem aktuellen Repertoire, für die Sie vielleicht bisher vergebens versuchten Karten zu ergattern.  Wiederentdecken können Sie außerdem Meilensteine der Schaubühnen-Theatergeschichte mit Insznenierungen von Peter Stein, Luc Bondy, Klaus Michael Grüber oder Andrea Breth.
MEHR >

Die Veranstaltung “‘El estado opresor es un macho violador‘ – Von Chile über Indien bis Deutschland – Geschichten von Frauen und Gewalt“ am HAU Hebbel am Ufer mit LASTESIS, Prasanna Gettu und Christina Clemm ist weiterhin online abrufbar.
MEHR >

Unter dem Titel Sonic Distancing hat das online Musikmagazin VAN eine Liste mit Streams aus den Sammlungen und Livestreams begonnen. Darin finden sich Opern, Sinfonie- und Kammerkonzerte, sowie Ballettaufführungen von Berlin bis nach New York.MEHR >

Das Onlineprotal nachtkritik.de hat einen wöchentlichen Mehrspartenspielplan "Theater und Kultur online" begonnen, Musik, Schauspiel und Oper bündelt. Bei Schauspielstreamings, die sie selbst besprochen haben, wird auf die Rezensionen verlinkt.
MEHR >

Berlin (a)live
Initiert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa und der Agentur 3pc  bündelt die Plattform seit dem 22.3.2020 Livestreams aus Künstlerateliers, Clubs, Konzerthäusern oder Wohnzimmern, um Menschen zureichen, die vom Sofa aus zuhören, zusehen und die Künstler*innen mit einer Spende unterstützen.
MEHR >

Der Sender rbbKultur bringt den Konzertsaal ins Wohnzimmer und die Opernbühne in die Küche. Das Kulturprogramm finden Sie im Radio, im Fernsehen und Online. Alle Angebote sind auf einer Seite gebündelt.
MEHR >
 
MDR KULTUR und die ARD haben die abgesagte Leipziger Buchmesse ins Studio nach Halle geholt. Als "virtuelle Buchmesse", live im Netz und im Radio. Hier können Sie die interessanten Gespräche sehen. Mit dabei: Ingo Schulze, Katja Riemann, Nora Gomringer, Abbas Khider, Joschka Fischer und Greta Taubert.
MEHR >
 
Auf der Plattform OperaVision haben sich 29 Opernhäuser aus 17 Ländern zusammengeschlossen. Sie nutzen die Plattform für die Livestreams von Opernaufführungen und Premieren, die anschließend für sechs Monate kostenlos mit Untertiteln in drei Sprachen abzurufen sind. Außerdem gibt es für junge Menschen kurze animierte Einblicke in die Welt der Oper, liebevoll gezeichnete Animationsfilme zu Opernwerken, eine Infoseite für junge Künstler und einen Newsletter.
MEHR >
 
Der amerikanische Poet und Schriftsteller Kenneth Goldsmith sammelt seit 1996 auf UbuWeb Konkrete Poesie, Sounds, Publikationen, Filme und Audiofiles der Avantgarde. Auf der nichtkommerziellen Webseite lädt er Werke hoch, die vergriffen oder deren Ausgaben unerschwinglich sind. Darunter wahre Fundstücke - Randständiges, Skurriles, Vergessenes aus Musik, Tanz, Literatur und Film. Ein Kulturschatz im Online Look der Jahrhundertwende.
MEHR >

Tanzforum Berlin | 24/7 Tanzfilme
Berliner Tanzproduktionen werden als online Tanzfilme produziert. Für die Pilotserie werden live Performances mit filmischen Mitteln als Gesamtschnittfassungen aus mehreren Kameraperspektiven in Szene gesetzt und in voller Länge online präsentiert.
Tanzfilme: A.E. Anatomie.Evolution.Anfang.Ende. … / WILHELM GROENER (2019), Reflection / Isabelle Schad (2019), Silent Confrontation / laborgras (2018)
MEHR >

SPECTYOU
Das Portal zeigt deutschsprachige Aufzeichnungen und Live-Streams von Theaterstücken, klassischem und zeitgenössischem Tanz und Performances –von der freien Szene über Stadt- und Staatstheater –, verknüpft mit eigenen Profilen von Theatern, Gruppen und Einzelkünstler*innen.
Mehr >

Zum vollständigen und immer auf den neuesten Stand gesetzten Spielplan Digital geht es hier entlang. Außerdem präsentiert Berlin Bühnen auf seinen Social Media Kanälen den "Digital Daily": Tagestipps aus dem Online-Spielplan der Berliner Bühnen.

Share