Sesam öffne Dich!

Die Fotoaktion #museumsportale zum 10. Geburtstag des Museumsportals

Sicher seid ihr selbst schon oft an den Eingängen und Portalen der Berliner Museen vorbeigekommen und sogar durch sie eingetreten. Vielleicht habt ihr euch über die Menschenschlange geärgert, die sich vor dem Eingang bildete. Ihr wolltet einfach nur schnell ins kühle Innere und die Schätze darin entdecken! Vielleicht habt ihr mit eurem Smartphone ein Foto vom Gebäude gemacht. Scrollt mal näher ran: Wer sind die Menschen, die davor stehen und sitzen, die sich unterhalten oder im Museumsführer blättern? Wen stellen die Statuen rechts und links von der Tür dar? Beginnt beim Eintreten durch das spitzbogige Portal eine Reise in eine längst vergangene Zeit? Von welchen Kämpfen zeugen diese Schießlöcher am Türrahmen? Was erwartet euch hinter der Spiegelung jener Glastür? Und führt die futuristische Drehtür in eine andere Dimension?

What a day! Nochmal 1000 Dank an @visit_berlin, @officialfanofberlin, @igaberlin2017 & alle von euch, die Sonntag mit uns auf #berlinparadies Entdeckungstour gegangen sind. See you next time. #BerlinParadies #IGA2017 #blumIGA #BerlinBlossom #officialfanofberlin #visit_berlin

Ein Beitrag geteilt von Das Paradies ist überall (@paradieseberlin) am

Seit 10 Jahren versorgen wir euch jeden Tag mit all den Informationen, die ihr für euren Museumsbesuch braucht, noch bevor ihr eintretet: Welche aktuelle Ausstellung läuft gerade im Gropius Bau und welche Sommerveranstaltungen bietet das Jüdische Museum an? Wie sind die Öffnungszeiten und Preise auf der Museumsinsel? Welche Events solltet ihr auf keinen Fall verpassen? Im Rahmen der Fotoaktion #museumsportale, die wir zu unserem 10. Geburtstag veranstalten, möchten wir euren Blick nun auf die Eingänge all dieser Orte lenken, die ihr im Museumsportal findet.

Seit Anfang Juli haben wir Museumsgänger, Instagrammer, Architektur- und Fotografiefans dazu aufgerufen, sich auf fotografische Entdeckungstouren durch die Berliner Museumslandschaft zu begeben. Am 19. Juli fand ein Instawalk um den Potsdamer Platz, mit oft schon vergessenen oder noch gar nicht bekannten Geschichten und Orten, statt. Auf Instagram unter #museumsportale könnt ihr all die Ergebnisse sehen. Wie jede Tür ist auch jede Sicht anders und vielfältig. Lasst euch davon inspirieren und nutzt die Zeit bis zum 19. August, um selbst neue Motive von Museumseingängen einzufangen und auf Instagram zu teilen.

Vielleicht seht ihr euer Foto dann in der Langen Nacht der Museen am 25. August wieder, wenn wir Eure Eindrücke im Rahmen von Bar & Beats im Kolonnadenhof auf der Museumsinsel präsentieren. Ab 23 Uhr legt DJane Phoebe Killdeer von Radio KCRW Berlin Indie- und Electrotracks auf, und eine Bar lädt zu Sekt und edlen Spirituosen ein. Kommt vorbei und feiert mit uns 10 Jahre Museumsportal!

What a day! Nochmal 1000 Dank an @visit_berlin, @officialfanofberlin, @igaberlin2017 & alle von euch, die Sonntag mit uns auf #berlinparadies Entdeckungstour gegangen sind. See you next time. #BerlinParadies #IGA2017 #blumIGA #BerlinBlossom #officialfanofberlin #visit_berlin

Ein Beitrag geteilt von Das Paradies ist überall (@paradieseberlin) am

Weitere Informationen
www.museumsportal-berlin.de
www.museumsportal-berlin.de/fotoaktion
www.instagram.com/museumsportal

Die Autorin Mariette Heinrich ist wissenschaftliche Volontärin des Museumsportals und MuseumsJournals.

Share