PRESSEEINLADUNG | Einladung zur Programmvorstellung: KULTURSOMMERFESTIVAL BERLIN 2022 (Wort-Bild-Termin)

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleg*innen,

auf Initiative des Senators für Kultur und Europa Dr. Klaus Lederer kommen unter der Verantwortung von Kulturprojekte Berlin in diesem Sommer rund 90 große und kleine Kultureinrichtungen, Festivals und Vereine Berlins zusammen, um gemeinsam das Programm des dreimonatigen Kultursommerfestivals zu gestalten – Open-Air, für alle kostenlos und in allen Bezirken Berlins.

Das Programm bietet Konzerte, Lesungen, Shows und Performances zwischen Hochhäusern, am Wasser, auf der Straße und im Park, gestaltet von Partnern wie dem Staatsballett, Tierpark Berlin, Berliner Ensemble, Holzmarkt, Classic Open Air, Quatsch Comedy Club, Christopher Street Day, TD, Planetarium, Staatliche Museen zu Berlin, Tanz im August, Berlinische Galerie und vielen mehr. Den Auftakt bildet ein großes Eröffnungs-Open-Air am 18. Juni am Flughafen Tempelhof, der an diesem Abend mit Musik- und Lichtperformances auf besondere Weise in Szene gesetzt wird.

Wir möchten Sie gerne zu einem Pressetermin einladen, um Ihnen die Hintergründe und Programme des Kultursommerfestivals vorzustellen. Es erwarten Sie:

  • Dr. Klaus Lederer, Senator für Kultur und Europa,
  • Matthias Schulz, Intendant Staatsoper Unter Den Linden,
  • Sharmila Sharma & Siri Ermert, Co-Leitung 48h Neukölln,
  • Dr. Berndt Schmidt, Intendant Friedrichstadt-Palast,
  • Fetsum & Teddy, Initiatoren PxP Festival,
  • Karin Scheel, Künstlerische Leiterin Schloss Biesdorf & Sprecherin der Kommunalen Galerien in Berlin und
  • Moritz van Dülmen, Geschäftsführer von Kulturprojekte Berlin.

Datum: Freitag, 17. Juni 2022
Uhrzeit: 10.00 Uhr (Dauer ca. 60 Min.)
Ort: Podewil, Kulturprojekte Berlin (Klosterstraße 68, 10179 Berlin).

Anmeldung:
Wir bitten um Anmeldung über das Online-Formular auf unserer Website.

Gerne möchten Sie auch zur Eröffnung am 18. Juni 2022 von 18.00 – 23.00 Uhr einladen. Zur Anmeldung für diese und alle weiteren Veranstaltungen des Kultursommerfestivals wenden Sie sich per E-Mail an pr@kulturprojekte.berlin.

Pressekontakt

Katharina Müller
Referentin des Geschäftsführers