Nach Berlin. Das Ende des Zweiten Weltkriegs – Alltag, Politik, Folgen

Was geschah 1945 in Berlin, wie wirkten sich die letzten Tage des Zweiten Weltkrieges auf den Alltag der Menschen aus, wie auf die Weltpolitik? Dies alles erzählt dieser Band, mit Zeitzeug*innenberichten und 189 zum Teil selten gesehenen Abbildungen.

“Nach Berlin!” - dieser Schlachtruf auf Panzern der sowjetischen Roten Armee gab im Zweiten Weltkrieg die Richtung vor. Denn von Berlin ging der Krieg aus, nach Berlin musste der Weg der Befreier*innen Europas vom Nationalsozialismus gehen. Dieser reich bebilderte und aufwändig ausgestattete Band erschien anlässlich des Projekts “75 Jahre Kriegsende - Befreiung Europas vom Nationalsozialismus”. Er beleuchtet eindrücklich die letzte Phase des Zweiten Weltkrieges in Berlin und zeigt, wie diese zu einem zentralen Bezugspunkt für die globale politische Ordnung und Erinnerungskultur wurde.

248 Seiten
189 Abbildungen
aufwändige Ausstattung

Nur 9,90 (D)
Alle Preise zzgl. Versandkosten. Pro Inland-Bestellung einmalig eine Gebühr von 4,00 Euro. Europäische und Nichteuropäische Auslandsbestellungen und der Versand in einen Nicht-EU-Staat stehen unter Vorbehalt, hier gelten die offiziellen Preise der Deutschen Post AG.

Einzelpreis: 9,90 €

zurück

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren. Für mehr Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

OK