Die wechselvollen kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Bande von Berlin und Breslau reichen bis ins 18. Jahrhundert zurück. Sie haben seit dem Fall des Eisernen Vorhangs das positive Nachbarschaftsverhältnis deutlich verstärkt. Das von uns koordinierte Projekt beleuchtete die aktuellen Chancen und Herausforderungen dieser gewachsenen Allianz im Bereich der Kultur. Breslau/Wrocław präsentierte sich mit einem großen Auftaktfest als weltoffene Kulturhauptstadt Europas. Auch Berlin als Kulturhauptstadt Deutschlands erfindet seine europäische Identität immer wieder neu. Entsprechend vielfältig war das Programm: Ein Kulturzug verband Berlin mit der niederschlesischen Metropole. Die interaktive Installation LUNETA ermöglichte den Blick beider Städte aufeinander in Echtzeit. In Between Festivals verdeutlichten, wie intensiv der künstlerische Austausch der zeitgenössischen Tanzszene und der Jazzmusik zwischen Breslau und Berlin ist. Ausstellungen, Konzerte, Filme, Jugendcamps und Clubnächte gaben Gelegenheit zu Austausch und Dialog. Im Podewil lief die Ausstellung "ENTDECKUNGEN. Breslau – Berlin" mit Fotografien von Ann-Christine Jansson und Alicja Kielan. Die Arbeiten entstanden 2016 beim ersten Besuch der Künstlerinnen in der jeweils anderen Stadt. Mit dem Blick unvoreingenommener Entdeckerinnen fotografierten sie für ein Buch, das die Beziehungsgeschichte zwischen Breslau und Berlin beleuchtet.

 

 

 

Partner & Förderer

Eine Initiative der Stiftung Zukunft Berlin und der Kulturhauptstadt Breslau in Kooperation mit der Hewlett Packard Enterprise Corporation, Kulturstiftung des Bundes, Kulturprojekte Berlin, LUNETA, Mediapool GmbH und Mica Moca project berlin e.V.. Unterstützt durch die LOTTO-Stiftung Berlin und die Stadt Wrocław.

Partner mit eigenen Veranstaltungsbeiträgen und Projekten: 

Abgeordnetenhaus von Berlin
Auswärtiges Amt
Bente Kahan Stiftung
Botschaft der Republik Polen in Berlin
Clubcommission Berlin e.V.
Club der Polnischen Versager
CONVIVIUM Berlin e.V.
Deutsches Generalkonsulat Breslau
Deutsch-Polnisches Jugendwerk
Deutsch-Polnische Wissenschaftsstiftung
Deutsches Kulturforum östliches Europa
Die Mitte e.V.
Europa Forum Breslau
Europäische Filmakademie
Goethe-Institut
Haus am Lützowplatz
IHK Berlin
Mica Moca project berlin e.V.
Stadtmuseum Breslau [Muzeum Miejskie Wroclaw]
JOE-Plattform Berlin e.V.
Jüdische Gemeinde Wrocław
Karin Kaper Film
Kino Nowe Horyzonty
Kulturprojekte Berlin GmbH
Nationalmuseum Breslau [Muzeum Narodowe we Wrocławiu]
Luneta
Oppenheim-Haus Breslau
Polnisches Institut Berlin
Robert-Bosch-Stiftung
Stowarzyszenie Monopol Warszawski
visitBerlin
Womak Holding

Medienpartner
Berlin.de
DIALOG
Inforadio
Der Tagesspiegel
tip Berlin
ZITTY

Programmpartner LUNETA
agit Polska e.V.
ARAW
Bauhaus-Universität Weimar
Berlin Music Commission eG
Beuth Hochschule für Technik Berlin
Centre for Documentary Architecture
Club der polnischen Versager
CONVIVIUM Berlin e.V.
Deutsche Sozial-Kulturelle Gesellschaft in Breslau [Niemieckie Towarzystwo Kulturalno-Społeczne we Wrocławiu]
Deutsche Gesellschaft e.V.
Deutsches Kulturforum Östliches Europa e.V.
Europa Forum
eventconcepts GmbH – Schönheit der Stille
Forschungsgruppe Creative Media der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
Fresh Design
Instytut Filologii Germańskiej, Uniwersytet Wrocławski [Institut für Germanistik, Universität Wroclaw]
IT-Corner
JOE-Plattform Berlin e.V.
Karin Kaper Film GbR
Karneval der Kulturen
Lange Nacht der Wissenschaften e.V.
Liceum Ogólnokształcące Nr III Wrocław
Manfred Pokrandt (Engerling)
Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach
Ogólnokształcąca Szkoła Muzyczna l i ll stopnia im. Karola Szymanowskiego Wrocław
Prywatne Gimnazjum Językowe “PARNAS”
SIBB e.V.
Vereinigung ehemaliger Mitglieder des Abgeordnetenhauses von Berlin e.V.
Zentrum für historische Forschung Berlin der Polnischen Akademie der Wissenschaften [Centrum Badań historycznych Polskiej Akademii Nauk w Berlinie]

Social Media

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren. Für mehr Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

OK