175 Jahre Märzrevolution

Am 18. und 19. März 2023

Auf den Barrikaden! Berliner Wochenende für die Demokratie.

Entdecken, mitmachen, gestalten: am 18. und 19. März 2023 beim Berliner Wochenende für die Demokratie! Zum Jubiläum der Märzrevolution von 1848 laden wir zu einem vielfältigen Programm ein: Ausstellungen und Talks, Performances und interaktive Führungen, künstlerische Interventionen im Stadtraum sowie digitale Formate holen die Berliner Barrikadenkämpfe vom 18./19. März 1848 und ihre Akteur*innen, Forderungen und bleibende Relevanz für unsere Demokratie ins Heute.

 

Mit dieser Revolution wurde die Demokratisierung Europas auf den Weg gebracht.

In Europa geht die Revolution um: 1848 und ’49 erlebt der Kontinent erstmals eine Welle von Protesten und radikalen Umbrüchen. Das Ziel: Demokratie und soziale Gerechtigkeit. Nach Paris und Wien wehte auch in Berlin ein revolutionärer Wind: Knapper Wohnraum, schlechte Arbeitsverhältnisse, Ausschluss großer Bevölkerungsteile von politischer Teilhabe und ein mehr als nur spürbares Gefälle zwischen Arm und Reich – all diese Probleme drängten sich den Berliner*innen auf.

Die Barrikade an der Kronen- und Friedrichstraße am 18. März von einem Augenzeugen, kolorierte Lithographie von F. G. Nordmann, 1848, Historisches Museum in Frankfurt am Main, CC BY-SA 4.0.

 

Die Märzrevolution fand auf Berlins Straßen statt – und genau dort wollen wir ihre Relevanz sichtbar machen. Gemeinsam mit über 20 Partnerinstitutionen und -einrichtungen laden wir zu einem vielfältigen Programm überall in der Hauptstadt ein.

 

Partner*innen

Lernen Sie unsere Partner*innen kennen, mit denen wir das vielfältige Programm zum Berliner Jubiläum der Märzrevolution von 1848 gemeinsam gestalten.
Ab Januar 2023 finden Sie hier unseren Veranstaltungskalender mit allen Events und Formaten rund um das Berliner Wochenende für die Demokratie.

Das Projekt wird ermöglicht aus Mitteln der LOTTO-Stiftung Berlin.

Zum Plakatwettbewerb des Projektes kommen Sie hier.

 

 

Kontakt

Dr. Bjoern Weigel
Wissenschaftliche Mitarbeit Ausstellungen & Veranstaltungen
Dorett Auerswald
Projektsteuerung
175 Jahre Märzrevolution
(Freie Mitarbeit)
Ester Cara
Junior-Projektmanagement
175 Jahre Märzrevolution
Christine Mosch
Projektassistenz
175 Jahre Märzrevolution
Lotto Stiftung Berlin
Kulturprojekte Berlin
Weitere Projekte